Notre-Dame: Nach dem Brand wird ein langes Wiederaufbauprojekt angekündigt

Während das Feuer der Kathedrale Notre-Dame de Paris, das als internationale Tragödie erlebt wurde, am Dienstagmorgen vollständig ausgelöscht wurde, ist die Frage des Wiederaufbaus des verstümmelten Gebäudes bereits akut.

Die zufällige Spur ist in dieser Phase der Untersuchung des Brandes, der einen Teil der Kathedrale Notre-Dame zerstörte, privilegiert. " Ich möchte ganz klar sagen, dass im Staat nichts in Richtung einer freiwilligen Handlung geht, es handelt sich also um eine zufällige Spur, die zum jetzigen Zeitpunkt privilegiert ist ", Kündigte April 16 April an, der Bezirksstaatsanwalt von Paris, Rémy Heitz, an einem Pressetermin, der am Mittag gegeben wurde. Er versicherte, dass alle Mittel eingesetzt werden würden, um den Ursprung des Feuers zu kennen, und er bestätigte, dass die Anhörungen der Zeugen noch nicht abgeschlossen waren.

Zwölf überlebende Monumentalstatuen

« Das ganze Feuer ist aus. Die Phase ist jetzt Fachwissen In den frühen Morgenstunden sagte Gabriel Plus, Sprecher der Pariser Feuerwehr, dies gewalttätiges Feuer Hatte " 1 000 m2 verteilt sich sehr schnell auf das gesamte Dach “. Jetzt geht es darum, die Strukturen zu überwachen, ihre Bewegung zu kontrollieren und verbleibende Herde auszulöschen. Dies deutet darauf hin, dass ein Teil des Gewölbes im Mittelschiff zusammengebrochen ist und dass die 100-Feuerwehrleute " sind immer noch beschäftigt und werden es den ganzen Tag bleiben »

Zum Erstaunen der Wanderer, die am frühen Morgen ankamen, während der Himmel über den Türmen beleuchtet war, war die Katastrophe von außen kaum sichtbar: die großen Glasfenster mit Buntglasfenstern auf der Südseite, der Seine-Seite, ist intakt. Eine klaffende Tür offenbart jedoch einen Haufen geschwärzten Trümmers, Balken des eingestürzten Rahmens, bemerkte ein AFP-Journalist. Dies sind die Luftaufnahmen, die es erlauben, den Schaden zu messen, insbesondere auf der Dachebene, die zum größten Teil zerstört wurde.

Die zwölf monumentalen Statuen, die das Dach von Notre-Dame schmückten, entkamen der Katastrophe, die letzte Woche in der Nähe von Périgueux (Südwesten) eingetroffen war, um wiederhergestellt zu werden, aber der Reliquienhahn der Pfeilspitze schmolz, bevor sie es konnten nimm den gleichen Weg. Die " Das materielle Gleichgewicht ist dramatisch Warnte die Feuerwehrleute " Das gesamte Dach ist beschädigt, die gesamte Struktur ist zerstört, ein Teil des Gewölbes ist eingestürzt Sagte einer ihrer Sprecher, und der Turm, der dieses gotische Juwel von der Spitze seiner 93-Meter aus überblickte, war nicht mehr vorhanden und brach am frühen Abend unter den Augen der verblüfften Menge zusammen. Die Zahl der Menschen zeigt eine schwere Verwundete, die in den Reihen von Feuersoldaten berichtet wurde.

Quelle des Artikels: http://www.rfi.fr/france/20190416-france-incendie-notre-dame-paris-premiere-etude-reconstruction