Weego, eine Anwendung zur Revolutionierung des ÖPNV

Nach dem in Senegal erzielten Erfolg zog Weego nach Marokko.

Diese Anwendung wurde vor einigen Wochen von ihrem Entwickler Saad Jittou gestartet und soll einige Probleme im Zusammenhang mit öffentlichen Verkehrsmitteln lösen.

"Anfangs waren wir etwas zögerlich. Aber nachdem die Anwendung in Dakar viel Lärm gemacht hatte, gab es mehrere Leute, die es benutzten. Es war von der weiblichen und den meisten Studenten ein wenig erfolgreich. Es stellte sich heraus, dass nicht nur Dakar unter Transportproblemen litt, sondern auch in allen afrikanischen Hauptstädten das gleiche Problem. Mit unserer Anwendung fordern wir unsere Benutzer dazu auf, einen Beitrag zu leisten, damit wir Daten für den öffentlichen Verkehr erstellen und diese Daten mit allen teilen, die auf einen Bus, eine Straßenbahn oder ein Taxi warten. "

Kennen Sie die genaue Position eines Busses, einer Straßenbahn oder eines Taxis? In Casablanca ist es jetzt möglich. Weego ermöglicht es auch, die Wartezeit abzuschätzen und die Wahl des Transports zu optimieren: eine echte Lösung für Marokkaner.

"Für öffentliche Verkehrsmittel nutze ich immer Weego, das macht mir das Leben leichter", sagt ein Benutzer. Mit ein paar Klicks weiß ich, welche Busnummer ich nehmen werde, was für mich sehr wichtig ist, da ich nicht aus Casablanca komme. Die App half mir, von einem Ziel zum anderen zu gelangen, mit dem Bus, der Straßenbahn oder der großen Taxilinie. Sehr interessant ist es auch, die Ankunftszeit zu kennen, denn ich kann meine Ausflüge täglich planen.

Nach Casablanca wird Weego auf andere marokkanische Städte ausgedehnt. Saad arbeitet mit der Weltbank an seinem Afrika-Programm, um die Anwendung in mehreren anderen Ländern des Kontinents zu starten, angefangen mit Côte d'Ivoire, Benin und Burkina Faso.

QUELLE: https://fr.africanews.com/2019/04/04/weego-une-application-pour-revolutionner-les-transports-en-commun/