Aya Nakamura hat eine Karriere im Schwimmen für Musik aufgegeben!

In einem Interview mit der Zeitschrift ELLE sprach Aya Nakamura über ihr Berufsleben. Wussten Sie, dass der Sänger ursprünglich einer Sportkarriere gewidmet war?

Aya Nakamura ist in besserer Form als je zuvor. Der Interpret von "La Dot" ist dabei, seine Tour zu starten. "Nakamura“. Zu diesem Anlass ging sie in einem langen Interview zum ELLE-Magazin und kehrte zu ihrer jungen Karriere zurück.

Als Teenager war Aya Nakamura eine großartige Sportlerin. Sie übte schwimmen. In den Kolumnen von ELLE gestand die Sängerin, dass sie die Karriere einer Schwimmerin verpasst hatte: "Der französische Schwimmverband wollte mich für Wettkämpfe gewinnenErklärte sie und fügte hinzu:faul. Ich fing an, mich zu schminken und es ist, als wäre ich die ganze Zeit nass. "

Wenn Aya Nakamura die olympische Medaille verpasste, kann sie sich dennoch eines doppelten Platinrekords rühmen. In der Tat, sein Album «NakamuraHat mehr als 200 000 Kopien übergeben ... Eine astronomische Figur!

Inzwischen ist der Dolmetscher von "Pookie"Concha Konzerte. Seine TourNakamura„Wurde bereits ein Erfolg, da mehrere Zimmer voll waren ... Der Sänger von 22 Jahren einschließlich 30 März in Marseille stattgefunden und dem 31 März im Olympia!

Dieser Artikel erschien zuerst auf http://www.culturebene.com/50119-aya-nakamura-a-abandonne-une-carriere-en-natation-pour-la-musique.html