DRC: Die chinesische Presseschau vom Mittwoch 17 April 2019 - Afrika

- Die heute Morgen in Kinshasa veröffentlichten Zeitungen haben verschiedene Themen ausgenutzt, darunter die Wahl des letzten Amtes der Nationalversammlung, die Besichtigung des Staatsoberhauptes im Osten, der Strommarkt ...

Forum der ASannonconcel die Wahl der Mitglieder des letzten Büros der Nationalversammlung. Es ist endlich an diesem Mittwoch 17 April, dass die Wahl des letzten Büros der Nationalversammlung stattfinden wird. Dies geht aus einer Erklärung des Unterhauses des Parlaments hervor, die am Dienstag 16 im April von seinem 1er-Sekretärs-Reporter JackonAusseAfingoto unterzeichnet wurde, und eine Kopie davon hat das Forum des As erreicht.

PPRD Jeannine Mabunda und PALU sowie die Alliierten Henri Thomas Lokondo gehören zu den Kandidaten. Der gewählte Vertreter von Mbandaka präsentiert sich als unabhängig. In der Plenarsaison ist dieses von Henri Thomas Lokondo geschriebene Label umstritten, stellt der Mitstreiter fest.

POTENTIAL interessiert sich für den Elektrizitätsmarkt in der Demokratischen Republik Kongo, für den die FEC die Hallali-Stimme hält. "Strommarkt: Das Fehlen des Regulators verzerrt das Spiel", sagt der Mitbrüder. Nach dem Gesetz 14 / 011 17 vom Juni 2014 in Bezug auf den Elektrizitätssektor geweiht, bricht die Freisetzung des Energiesektors weiter aus. In Kolwezi, wo gerade die 11 13 April 2019, die vierte Konferenz der FEC (Federation of Enterprises of Kongo), stattfand, haben die Minen das Problem erneut ausgeruht, schreibt die Tageszeitung.

Bis heute verzerrt das Fehlen eines Regulators die Spielregeln und erlaubt es nicht privaten Initiativen, die Defizite der Snel (National Electricity Company) zu schließen, um einen explodierenden Energiebedarf zu decken. Bergbauunternehmen warten darauf, dass der Staat die Organisatoren der Stromregulierungsbehörde aufstellt, um das Gesetz von 2014 endlich in Kraft zu setzen, informiert die Boulevardpresse.

L'AVENIR zeigt in seiner Überschrift: "Unsicherheit im Osten, das Tshisekedi-Rezept in Bewegung". Laut dem Mitbruder ist diese Unsicherheit enorm teuer für das Finanzministerium, mit dem viel Geld für die Besteuerung mobilisiert wird des Friedens Felix Tshisekedi selbst ist sich dieser Tatsache bewusst, weil er als ehemaliger Präsidentschaftskandidat an einem Treffen in Beni gehindert worden war. Es war wegen der Unsicherheit, die in vollem Gange war.

Das Tagebuch von Pius Muabilu berichtet, dass Felix Tshisekedi, der zum ersten Mal in Nord-Kivu ankam, die Mütze des Präsidenten der Republik getragen hatte, mehr als klar war, als er die Mädchen und den Sohn ansprach aus dieser Provinz. Dies liegt daran, dass die Bewohner dieser Provinz eine große Verantwortung für die Entstehung der heute verunsicherten Unsicherheit tragen.

Unter dem Titel "Lamuka: Vuembarejoint Félix Tshisekedi" berichtet PROSPERITE der Kongolesischen Volksbewegung für die Republik (MPCR), die sich ihrer patriotischen Pflichten bewusst ist, angetrieben von der ständigen Sorge, das Wahre, das Gute und das Schöne als unverzichtbare Trilogie zu suchen Als Sprungbrett für die Entwicklung des Landes dienen muss, besorgt um seine Verantwortung vor Gott und der Nation, nach Analyse der Angelegenheit hat sich nun entschieden, den Präsidenten Félix Antoine Tshisekedi zu begleiten, um wissentlich zur Weiterentwicklung des Landes beizutragen es liegt an den tugendhaften Bürgern, das Wappen wiederherzustellen und ihrem Land die Ehre zurückzugeben, die es braucht.

Die wöchentlich erscheinenden AFRICA NEWS spiegeln die Vision von NGOBILA für Kinshasa wider. Die neue Regierung verspricht, eine Provinzbank zu gründen, die alle Steuern, Steuern und sonstigen Ressourcen der Stadt einsammelt und unter anderem die Finanzierung wirtschaftlicher Aktivitäten organisiert. Unternehmertum von Jugendlichen und Frauen.

Gisèle Mbuyi / MMC


(GM / PKF)

Dieser Artikel erschien zuerst auf DIGITAL CONGO