Erste Schritte mit dem Samsung Galaxy Fold: Begrüßen Sie das Smartphone der Zukunft - PhonAndroid.com

Die im Februar 2019 eingeführte Galaxy Fold wird ab Mai 3 erhältlich sein. Samsungs erstes faltbares Smartphone wirft viele Fragen auf. Wir nahmen es einige Minuten in die Hand. Entdecken Sie unsere ersten Eindrücke.

Griff Galaxie falten Samsung

Es ist eines der am meisten erwarteten 2019-Smartphones. The Galaxy Fold, Samsungs erstes faltbares SmartphoneAufsehen erregte die offizielle Präsentation im Februar am Rande des MWC in Barcelona.

Dass das Warten lang war! Das ursprünglich für 2016 angekündigte Projekt ist weit hinter dem Zeitplan zurückgeblieben. Massenproduktionsschwierigkeiten im Zusammenhang mit der Fragilität flexibler Siebe wären damit verbunden. Samsung scheint die Lösung gefunden zu haben.

Während das 3 May 2019 im Marketing startet, hat Samsung die französische Presse eingeladen, sein neues Spielzeug in die Hand zu nehmen. Wir gehören zu den Glücklichen. Was ist Samsungs Galaxy Fold wert? Echte Revolution oder Schwert im Wasser? Hier sind einige Antworten.

Preis und Veröffentlichungsdatum

Die Galaxy Fold wird ab Mai in 3 2019 erhältlich sein (26 / 04 in einigen anderen Ländern). In vier Farben angeboten (Silber und Schwarz auf Samsung.com und bei den Händlern, Blau und Grün nur auf der Website von Samsung), Es kostet 2020 Euro. Samsung bietet an, das Smartphone durch Auswahl der Farbe des Scharniers (Silber oder Gold) anzupassen, dies verlängert jedoch die Lieferzeit (2 zu 3-Wochen).

Preis für die Galaxie des Griffs

Einige glauben, dass der Preis von Galaxy Fold unanständig ist. Beachten Sie, dass Samsung viele Zubehör- und Serviceangebote direkt in der Box enthält: Ohrhörer, Kevlar-Schale, Samsung Care + (erweiterte Garantie). Zum Vergleich: Ein iPhone XS Max mit Konfiguration, Zubehör und ähnlichen Dienstleistungen kostet ... 2200 Euro.

Fiche technique

Technisches Datenblatt von Galaxy Fold
Maße Entfaltet: 160.9 x 117.9 x 6.9 mm
Gefaltet: 160.9 x 62.9 x 15.5 mm
Gewicht 263 g
Bildschirm AMOLED 7,3 "(intern) und 4,58" (extern)
Bestimmung QXGA + 1536 x 2152-Pixel, 16: 10 362 ppi (intern) HD + 21: 9 (extern)
SoC 7nm 64-Bit-Oktakern (Snapdragon 855)
RAM Gehe 12
Interner Speicher 512 Go (UFS 3.0)
MicroSD Nicht
Hauptkamera Dreifacher Sensor
12 MP / 1.5-2.4 OIS 27mm
12 MP f / 2.4-Teleobjektiv 52mm
16 MP f / 2.2 Ultra Weitwinkel 12 mm
Sekundäre externe Kamera Einzelner Sensor
10MP f / 2.2 26mm
Interne Kamera Doppelsensor
10 MP f / 2.2 26mm
8 MP f / 1.9 ToF 24mm
Fingerabdrucksensor Auf der Scheibe
OS Android 9 Kuchen
Konnektivität Wi-Fi 6, Bluetooth 5.0, 4G, 5G
NFC ja
Gesichtserkennung ja
Wasserfestigkeit •••••
Batterie 4380 mAh
Ladeanschluss USB-C
Schnellladung Schnellladung 15W
Umgekehrte Mine Ja, 9W
Kabelloses Qi-Aufladen Ja, 15W
Farbe Schwarz, grau, grün, blau
Preis 2020 €

Ein an die Zukunft konjugiertes und unvollkommenes Design

Alles in der Länge und ziemlich dünn vermittelt die Galaxy Fold einen Eindruck von Déjà Vu: es sieht aus wie eine berührungsfernbedienung. Geschlossen, glänzt es nicht durch die Qualität der Oberflächen, wie die beiden schwarzen Ränder über und unter dem Bildschirm von 4,6 Zoll zeigen. Relativ kompakt gleitet es leicht in eine Tasche, aber bleibt trotzdem dick und schwer (263 g). Diese leichte Neigung verdankt sie der Integration mehrerer Bildschirme (eine kleine Fassade, eine flexible Platte aus 7,3-Zoll im Inneren) und ein mechanisches Scharnier. Die mit Corning Gorilla 6-Schutz überzogene Glasoberfläche trägt ebenfalls zu diesem leichten Übergewicht bei.

Galaxiefalzfalten falten

Gefaltet ist die Galaxy Fold nicht ganz flach. Samsung hat das Prinzip des Microsoft Surface Book übernommen: Die beiden Teile des inneren Bildschirms treffen sich nicht vollständig, sondern bilden einen sehr spitzen Winkel. Wenn es auf den ersten Blick überraschend erscheint, gewöhnen wir uns schnell daran, dann vergessen wir es.

Außerdem Falten und Entfalten Das Smartphone ist einfach und fließend. Es gibt einen sehr geringen Widerstand, aber es wirkt robuster. Das mechanische Scharnier, das für das Falten / Entfalten verantwortlich ist, verspricht, den Manipulationen von 200 000 zu widerstehen.

Grip Galaxie falten ab

Schließlich gibt es nur ein Element im Design des Galaxy Fold: die riesige Kerbe in der oberen rechten Ecke des Innenschirms. Bei diesem Aspekt bevorzugen wir die Wahl von Huawei im Design von Mate X : Die Fotomodule befinden sich an der Seite und greifen nicht in den Bildschirm ein. Schade, denn offen ist die Galaxy Fold voller Sehenswürdigkeiten. Wir verstehen sofort, dass das Produkt als Tablet gedacht wurde, das sich in ein Smartphone verwandelt, und nicht umgekehrt.

Handgriff Galaxie falten Leserabdrücke
Der Fingerabdruckleser befindet sich unter der Ein / Aus-Taste

Faltbarer Bildschirm, Gegenstand aller Abfragen

Die wahre Stärke des Galaxy Fold liegt natürlich in seiner Bildschirmtechnologie. Im Gegensatz zu "you know who" wählt der Koreaner ein Konzept aus zwei Bildschirmen. Die flexible 7,3-Zoll-Dynamic-AMOLED-Platte ist einfach großartig. Auf die große Frage "Gibt es eine Faltmarke? "Die Antwort lautet ja aus bestimmten Blickwinkeln. Ist das beunruhigend? Die Antwort lautet nein. Dasselbe kann nicht von der Kerbe in der oberen rechten Ecke gesagt werden (ja, wir bestehen darauf).

falten Sie die Kerbe der Galaxie

Die Qualität des internen Bildschirms ist beeindruckend. Samsung beherrscht die OLED-Technologie mit scharfen Kontrasten und atemberaubender maximaler Helligkeit. Auf der anderen Seite Die Überlegungen werden zur Party eingeladen. Insbesondere die Frage der Fragilität stellt sich. Samsung behauptet, die Platte mit einem ultra-beständigen Polymer bedeckt zu haben. Insgesamt bilden sieben Schichten den internen Bildschirm der Galaxy Fold. Im Vergleich dazu bieten fast doppelt so viele Schichten die Robustheit eines herkömmlichen AMOLED-Displays.

Diese Zerbrechlichkeit kennzeichnet flexible Bildschirme. Wenn mehr Schichten sie zusammensetzen, könnten sie sich nicht verbiegen. Die nächsten Iterationen werden sich zweifellos als solider erweisen. Corning arbeitet an flexiblen Gorilla-Glas-Schutzvorrichtungen, die jedoch erst bei 2020 landen.

Galaxie falten

In der Zwischenzeit spielt Samsung die Sicherheitskarte, indem er die Falte nach innen dreht. Wie für Einige Probleme der ersten TesterSie sollen relativiert werden. Zuerst nach der Anzahl, da nur fünf Fälle festgestellt wurden. Man beachte auch, dass von diesen fünf Testern zwei teilweise oder vollständig eine Schutzschicht entfernt haben, da sie es für einen einfachen Film hielt. Samsung erwägt dieses Thema dennoch, um ein Remake der Einführung des Galaxy Note 7 zu vermeiden.

Wenn der interne Bildschirm revolutionär ist, lässt uns der externe Bildschirm von 4,6 Zoll skeptisch erscheinen. Sehr klein, wird es zweifellos für viele ein einfacher sekundärer Bildschirm sein, der für die aktuellen Vorgänge bestimmt ist (zum Abrufen der Nachrichten, zum schnellen Antworten, zum Starten der Musik usw.).

Auf der technischen Seite ist es Nirvana!

Samsung tauscht den Exynos (Heimchip) gegen den Snapdragon 855, den neuesten High-End-Prozessor Qualcomm. Wir konnten seine Fähigkeiten bereits bei herkömmlicheren Smartphones wie dem Xiaomi Mi 9 sehen. Verbunden mit 12 GB RAM und 512 GB Speicher (Ohne Erweiterung möglich) verspricht der Galaxy Fold hohe Leistung. Die Dauer eines Griffs erlaubt keine genaue Analyse der Leistung eines Smartphones, jedoch ist die Falte flüssig und reaktionsschnell.

Unter den kleinen Enttäuschungen finden wir keine Audiobuchse und microSD-Anschluss. Im Gegensatz dazu hat Samsung einen SIM- und einen e-SIM-Steckplatz integriert. Der Koreaner musste einige Technologien, die ihm am Herzen lagen, opfern, um das Wesentliche auf kleinem Raum zu integrieren. Angesichts des technologischen Könnens bleiben diese Entscheidungen akzeptabel.

Bessere Autonomie als das Galaxy S10 +

Samsung rüstet die Galaxy Fold mit einem 4380-mAh-Akku. Das Format des Smartphones zwang den Koreaner, diesen Akku in zwei Teile zu teilen (einen unter jeder Bildschirmhälfte).

Wir haben die Falte nicht lange genug manipuliert, um über ihre Autonomie zu entscheiden. Samsung erklärt, dass es von der Verwendung jedes einzelnen abhängig ist und dass (oh Überraschung!) Der Energieverbrauch steigt, wenn die Falte entfaltet wird.

Ohne genaue Angaben zu machen, stellt der Hersteller sicher, dass sein Smartphone-Kontorsionist dauerhafter ist dass das Galaxy S10 und S10 +.

Die Marke schweigt auch über die Ladeleistung. Das Galaxy Fold ist gut kompatibel mit dem 15W-Schnellladegerät sowie dem kabellosen 15W-Ladegerät und dem Reverse-Charging. Die Marke hat uns jedoch keine theoretischen Daten geliefert.

Eine leicht modifizierte Schnittstelle

Samsung hat sich keine Schnittstelle für sein flexibles Smartphone vorgestellt. Die Galaxy Fold bringt eine auf Android Pie basierende Benutzeroberfläche mit. Einige zusätzliche Funktionen ermöglichen es Ihnen jedoch, den entfalteten Bildschirm voll zu nutzen. Wir denken insbesondere an das Multifenster, mit dem bis zu drei Anwendungen gleichzeitig verwendet werden können.

Koreanisch sorgt auch für Kontinuität zwischen dem internen Bildschirm und dem sekundären Bildschirm. Wir starten eine Anwendung auf letzterem, wir entfalten und setzen das große Format fort. Die Anwendung passt sich automatisch an (Beispiel mit Maps). Samsung hat mit Google zusammengearbeitet, um die Kompatibilität seiner Anwendungen mit Continuity sicherzustellen. Entwickler von Drittanbietern sollten folgen. In der Zwischenzeit können Sie mit einer Option Kontinuität erzwingen, da Sie die Anzeige auf einem Galaxy S10 im Vollbildmodus erzwingen können. Nur Problem, nichts garantiert, dass alles perfekt funktioniert.

multifunktionale Galaxie falten

Es sei auch darauf hingewiesen, dass Das Prinzip der Kontinuität funktioniert nur, wenn wir vom kleinen zum großen Bildschirm wechseln. Eine auf dem großen Bildschirm gestartete Anwendung wird beim Schließen des Smartphones nicht auf dem kleinen Bildschirm angezeigt. Samsung ist der Ansicht, dass die Verwendung beim Falten der Falte endet.

loslegen galaxy fold web
Links eine Webseite mit geschlossenem Bildschirm, rechts einmal ausgeklappt
Grip-Galaxie-Faltkarten
Linke Google Maps mit geschlossenem Bildschirm, rechts einmal ausgeklappt

Unsere meinung

Wie Huawei Mate X, Samsungs Galaxy Fold verkörpert einen wichtigen Durchbruch in der Geschichte von Smartphones. Dennoch steckt diese neue Technologie noch in den Kinderschuhen, mit allem, was dies bedeutet. Dieser erste Versuch von Samsung weist einige Mängel auf, wobei die größte Sorge die Zerbrechlichkeit des Produkts ist. Trotzdem gewinnt der "Wow" -Effekt mit jedem Einsatz und wir können nur den Mut von Samsung feiern. Ja, die Galaxy Fold ist teuer, ja alles andere als perfekt. Es zeigt jedoch die unendlichen Möglichkeiten dieser technologischen Revolution für die kommenden Jahre. Und dies hat zwangsläufig einen Preis.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.phonandroid.com/prise-en-main-samsung-galaxy-fold.html