Ja, heute Nacht ist Vollmond, aber es wird kein Rosa sein - BGR

Wenn Sie ein aufstrebender Skywatcher sind, der nach einem guten Grund sucht, nach dem Zubettgehen wach zu bleiben und sich den Kosmos anzusehen, habe ich gute Nachrichten: Freitag, April 19 wird vom Vollmond geprägt sein. Wenn Sie sich jedoch auf den heutigen Vollmond von heute freuen, weil er den Spitznamen "Pink Moon" trägt, habe ich eine verheerende Wahrheit zu enthüllen: Er wird nicht rosig sein.

Der Vollmond von heute Nacht - oder "Full Pink Moon" oder "Pink Full Moon" oder was immer Sie im Internet und darüber hinaus nennen - trägt seinen Spitznamen nicht aufgrund seiner tatsächlichen Farbe, sondern eher weil Es ist der erste Vollmond im April, wenn wunderschöne rosa Blüten, die als irdische Phlox bekannt sind, zu blühen beginnen.

Der rosafarbene Mond folgt dem Muster der Benennung der Monde gemäß den landwirtschaftlichen Kalendern, die von den frühen Landwirten festgelegt wurden, die Mondsignale für eine Vielzahl von Dingen verwendeten, gemäß dem Almanach der Bauern . 19659005]. Mondzyklen sollen den amerikanischen Ureinwohnern dabei geholfen haben, mit den saisonalen Veränderungen Schritt zu halten, obwohl es einige Unstimmigkeiten darüber gibt, welche Stämme welche Namenskonventionen verwendeten und wie verbreitet diese Praxis war.

sind jetzt weit verbreitet. Daher wissen wir alles über den Erntemond, Mondmond, Rosa Mond, Bibermond und so weiter.

Egal wie viele Aktionen Sie den Namen zugewiesen haben, der heutige Vollmond ist wahrscheinlich den Umweg wert. Wir sind einige Tage vom Perigäum entfernt, dem Punkt, an dem der Mond der Erde am nächsten ist. Es wird daher am Nachthimmel groß und strahlend erscheinen, solange es das Wetter erlaubt. Erwarten Sie nicht, dass es pink ist.

Bildquelle: RICHARD WAINWRIGHT / EPA-EFE / REX / Shutterstock

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf BGR