Carrefour im Zentrum eines Landstreites in Yaoundé

Die französische Marke sollte vor 2020 ihren ersten Laden in Yaoundé eröffnen. Aber ein Landstreit fordert sein Projekt heraus.

Die Eröffnung des ersten Carrefour-Supermarktes in Yaoundé, der vor dem Afrikanischen Nationen-Pokal 2019 hätte eröffnet werden sollen, ist nicht für morgen! Die französische Gruppe und ihr Partner CFAO Retail sind in vollem Landstreit: Der nachdrückliche Pachtvertrag, der ihnen den kamerunischen Staat gewährt hatte, konnte annulliert werden.

Quelle: https://www.jeuneafrique.com/mag/762597/economy/cameroon-carrefour-au-coeur-dun-litige-foncier-a-yaounde/?utm_source=newsletter-ja-actu-non-abonnes&utm_medium=email&utm_campaign = Newsletter-ja-Nachrichten nicht-Abonnenten-19-04-19