Späte Sporen gewinnen gegen Brighton; Southampton erzielt das schnellste Ziel

LONDON (AP) - Nachdem er Brightons Tor während des Spiels ohne Erfolg bombardiert hatte, Tottenham begann frustriert zu werden. Vincent Janssen wurde in den letzten 20-Minuten in den 20-Monaten zu seiner Anhörung vorgeladen

Am Ende war es ein bekannter Name, der den Durchbruch ermöglichte. Christian Erikssens Fernschuss in der Nähe des nahen Pfostens half Spurs, 1-0 am Dienstag gegen Brighton zu gewinnen, sodass sein Team weiterhin um einen Platz in der Champions League kämpfen konnte.

Das Ziel kam schließlich zur 88e-Minute, während der Däne am Rendezvous war. Dele Alli und drückte den Ball aus der Reichweite des Tauch-Torhüter Mat Ryan.

Dieses Tor verschaffte Tottenham mit drei Punkten den Vorteil von Chelsea auf dem vierten Platz die Qualifikation für die Champions League. Arsenal ist fünfter auf dem fünften Platz von Mittwochs Umzug nach Wolverhampton .

Durch das Gegentor wird Brighton ein Punkt in seinem Versuch verweigert, als Premierminister zu bleiben. Liga und drei Punkte vor Cardiff, der den letzten Abstiegsplatz belegt.

Aber ein anderer Rivale von Brighton kassierte auch spät - nachdem er früh Tore erzielt hatte.

Das älteste Tor in der Geschichte der Premier League.

Shane Long erzielte 7,69-Sekunden für Southampton, aber Andre Gray kam in der 90e-Minute zum 1-1-Unentschieden Watford .

Southampton liegt drei Punkte vor Brighton und sechs Punkte hinter der Rückzugszone. Drei Spiele bleiben.

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf https://www.foxsports.com/soccer/story/late-spurs-winner-v-brighton-southampton-gets-quickest-goal-042319