Unsicherheit in Kamerun: John Fru Ndis kleiner Bruder wurde in Bamenda entführt

Kingsley Azeh Ndi, der jüngere Bruder von Ni John Fru Ndi, befindet sich derzeit in der Hand unbekannter Personen.

Nor John Fru Ndi (c) Alle Rechte vorbehalten

Laut familiären Quellen wurden seine Kühe gestohlen Untere Bafutspeziell zu Meile 24, ein Dorf im Nordwesten von Mezam.

Nach den Informationen, die unsere Redakteure heute Nachmittag von 22 April 2019 erhalten haben, John Fru Ndi wurde letzten Freitag von diesen mutmaßlichen Kuhdieben gerufen und bat ihn, jemanden zu schicken, der sein Vieh für 300 000 CFA-Francs abholte.

Der Vorsitzende der SDF hat beschlossen, seinen jüngeren Bruder Kingsley Azeh Ndi in die Hoffnung zu schicken, seine Herde zu finden. An der von den Dieben angegebenen Stelle angekommen, wurde Kingsley Azeh Ndi nicht zurückgefunden. In Bamenda verurteilen Menschenrechtsgruppen diese Tat und fordern die sofortige Freilassung des Opfers.

Über die Identität dieser Entführer liegen bislang keine Informationen vor.

Quelle: https://www.lebledparle.com/societe/1107414-insecurite-le-petit-frere-de-john-fru-ndi-kidnappe-a-bamenda