Kanye West verkauft "Church Merch" bei Coachella - People

Du musst nicht stehlen, Kanye.

Rapper und Modedesigner Kanye West wurde zum Verkauf von Waren an die Kirche während des Coachella-Gottesdienstes am Sonntag gerufen. Die Kritiker bemerkten die exorbitanten Preise für T-Shirts und Jogginghosen. auch für ihre langweiligen und unverwechselbaren Designs.

Schauen Sie sich diese Veröffentlichungen in den sozialen Netzwerken der Verkaufszelte an:

"Yeezus ist gestiegen ... der Preis für seinen Sonntagsgottesdienst!", Lies einen Tweet.

„Frohe Ostern Kapitalismus im Endstadium, ein Bade $ 200 den Heiligen Geist Rob Sheridan gewidmet, Autor und künstlerischen Leiter, schrieb:“ Von Sonntag bis Sonntag Service Kanye Service Sea @coachella @ kanewest @TeamKanyeDaily pic.twitter.com/EDN0D9AsHW

- Peyton Hill (@ peytonhill09) Der April 21 2019

Beachten Sie, wie Mitarbeiter ihre Gesichter bedeckten? Als ob sie Banditen aus dem Wilden Westen wären, die dich ausrauben wollen? (In der Tat ist es zum Schutz vor Coachella berüchtigten Staub, aber immer noch ...)

Andere fanden den Westen blasphemisch.

„Mr. West, ich möchte glauben, dass Sie den Namen Gottes nicht zu Ihrem eigenen Vorteil auf Ihrem Merch verwenden ", sagte ein Twitter-Nutzer. "Ich möchte glauben, dass Sie einen Dienst in Ihrer örtlichen Gemeinde unterstützen, denn wenn Sie den Namen Jesu ausnutzen, wird es Ihnen keinen Platz in seinem Reich ersparen."

Sharon Osbourne, die natürlich verheiratet ist, Prinz der Dunkelheit Ozzy Osbourne, okay. "Ich glaube nicht, dass die Kirche etwas mit ihrem Verdienst zu tun hat, und welche Kirche, Kanyes Kirche?", Sagte sie in ihrer "The Talk" -Show.

Die billigsten Artikel waren Socken zum Preis von 50 $, aber um fair zu sein, die, die sie gekauft haben, erhielten zwei: einen für den linken Fuß und einen für den rechten. Ein Schnäppchen!

Das schwarze Paar las "Jesus Walks" nach einem von Wests Hits und die Cremefarben sagten "Church Socks", so dass sie leicht von Ihren alltäglichen Socken unterschieden werden konnten.

"70 $ T-Shirts, Sonntagsgottesdienst bei den Mountain Sweatpants bei 165 $ und" Holy Spirit "-Sweatshirt bei 225 $.

Für einen Twitter-Nutzer entsprachen die Designs von West nicht dem "Sunday Best" -Standard.

„Eines Tages werden wir darüber reden, wie will Kanye ernsthaft als Designer zu verstehen, sondern weiterhin Kleidung ohne künstlerischen Wert zu machen und stützt sich stark auf seinen Namen überteuerte Produkte zu verkaufen“, sagte @WifiWinston.

Aber Kanyes Fans waren begeistert und der Merch der Kirche war erschöpft US wöchentlich .

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf quecksilbernews.com