Kamerun - Prozess gegen die 26-Märsche Januar 2019: Ankunft bei Gericht, Mich Michle Ndoki weigert sich, vor dem Richter zu erscheinen


Der Anwalt weist das Prinzip einer nicht öffentlichen Anhörung zurück. Sie sollte im April 25 gehört werden, als Teil des Antrags auf sofortige Freilassung vor dem Mfoundi District Court.

Michèle Ndoki weigerte sich, diesen Donnerstagmorgen vor dem Mfoundi High Court in Yaoundé zu erscheinen. Die Vizepräsidentin der Frauenabteilung der Bewegung für die Renaissance von Kamerun (MRC) wollte nicht zum letzten Mal in der Staatsanwaltschaft erscheinen, sondern öffentlich im Rahmen ihres Habeas Corpus-Verfahrens (sofortige Freilassung) dass sie vor dem Richter ging.


"Michèle Ndoki, die Heldin, trat am Donnerstag wegen ihres Habeas Corpus-Verfahrens am Donnerstag 25 APRIL 2019 an. Erstaunlich war auch seine Überraschung, als er feststellte, dass das heutige Publikum im Gegensatz zu seinem vorherigen Publikum (Öffentlichkeit und Gerichtssaal) im Schrank des Richters vor den Augen der Öffentlichkeit stehen sollte. Angesichts dieser traditionellen geometrischen Variabilität in der Anwendung der Rechtsstaatlichkeit entschied sich Michèle Ndoki, nicht vor dem Richter "hinter verschlossenen Türen" zu erscheinen. meldet der Sprecher von Maurice Kamto, Olivier Bibou Nissack.

Es ist in Ordnung "Wie üblich und im Einklang mit einer vom Berufungsgericht eingeleiteten Tradition in derselben Sache wurde der Präsident des Gerichts in Abwesenheit des politischen Gefangenen und des Staatsanwaltes beim Staatsanwalt festgehalten Anwälte des Kollektivs. Niemand weiß, was in dieser seltsamen Besprechung gesagt wurde. schloss er. Dies ist der zweite Fall des Boykotts eines Richters, der an diesem Tag im Prozess gegen Aktivisten und Verbündete der MRC-Partei registriert wurde. Früher am Morgen wurde berichtet, dass die anderen Habeas-Corpus-Antragsteller sich geweigert hatten, aus Protest gegen die Verlegung von 27 von ihren Kameraden aus dem Kondengui-Gefängnis in das Polizeipräsidium die Gerichtsstraße zu nehmen. Special Operations Group (GSO), eine Spezialeinheit der kamerunischen Polizei.


Dieser Artikel erschien zuerst auf https://actucameroun.com/2019/04/25/cameroun-proces-des-marches-du-26-janvier-2019-arrivee-au-tribunal-me-michele-ndoki-refuse-de-se-presenter-devant-le-juge/