Englische Krise: Bischöfe vereinen und befürworten Dialog und Konsultation


In einer anlässlich des letzten Osterfestes abgegebenen Erklärung wählte die Kommission für Gerechtigkeit und Frieden der Nationalen Bischofskonferenz von Kamerun (CENC) diese Option, um die Krise im Nordwesten und im Südwesten zu lösen .

Weil im Zentrum seiner Auseinandersetzungen und Entführungen in diesen sogenannten englischsprachigen Gebieten Legion stattfindet, gibt es Bevölkerungsgruppen, für die der Alltag unsicher geworden ist. Viele Vertriebene, Todesfälle und wirtschaftlicher Niedergang wirken sich alle auf diese Krise aus. Der folgende Auszug kann in dieser Pressemitteilung gelesen werden "Nur durch Dialog und Konsultation kann die aktuelle Krise wirksame Antworten finden." Die Mitglieder fordern die verschiedenen Konfliktparteien auf, die Zusammenstöße zu beenden und den Leiden der Menschen ein Ende zu setzen. Der gesamte Inhalt dieser Botschaft wurde am Ostersonntag in den Kirchen und Kapellen von Kamerun gelesen. Sie fordern auch Strafverfolgungsbehörden und Separatisten auf, für Appeasement zu arbeiten.


Man kann auch die Ergebnisse der Untersuchung finden, die die Gräueltaten der Bevölkerung in der Diözese Kumbo im Nordwesten nachweisen. Dies ist mehr als 750-Häuser und -Strukturen, die seit dem späten 2016 verbrannt wurden, mehrere Entführungen, Fälle von Folter und Lösegeldforderungen. Erst kürzlich hatten die 16 2018-Mitglieder im Februar, Mitglieder von 176 des Saint Augustine's College, deren 170-Studenten in der Regel jünger als 18 waren, sowie drei Priester, die die Verbrecher-Kits eingeführt und 24h veröffentlicht hatten, veröffentlicht. Diese Veranstaltungen stehen am Anfang der Schließung des Kleinen Seminars und des St. Augustine's College. In Bezug auf die Gesundheit starben viele Menschen zu Hause, weil der Zugang zu Gesundheitszentren aufgrund von toten Städten und anderen Reiseverboten fehlte.

Es bleibt nur zu hoffen, dass die verschiedenen Maßnahmen, die hier und dort unternommen werden, um diesen Konflikt zu lösen, Früchte für eine Rückkehr zur Normalität tragen.

von Salma Amadore | Actucameroun.com


Dieser Artikel erschien zuerst auf https://actucameroun.com/2019/04/25/crise-anglophone-les-eveques-sunissent-et-pronent-le-dialogue-et-la-concertation/