England: Liverpool vernichtet Huddersfield 5-0 und geht vor City vor

Liverpool hat nach dem überwältigenden 5-0-Sieg gegen Huddersfield dank zwei Toren von Mané und Salah und zwei Punkten vor Manchester City die Führung in der englischen Premier League übernommen. Am Sonntag wechselte er beim 36e zu Burnley Tag.

Liverpool, der nach nur 16-Sekunden die Partitur von Naby Keita eröffnete, wanderte mit einem Doppelpack aus Sadio Mané (23e, 66e) und Mohamed Salah (45 + 1e, 83e) ).

Der Titelkampf geht weiter mit Manchester City, und die Männer von Pep Guardiola haben am Freitagabend die Stimmung erreicht. Die Tabellenführer der Premier League haben sich in dieser Saison jedenfalls für die 29e-Zeiten geändert. Drei Tage nach dem Ende hat City sein Schicksal in der Hand, um seinen Titel zu behalten, aber die Roten werden bis zum Ende kämpfen, um sie zu gewinnen, ihre erste englische Meisterschaft seit 29-Jahren.

Und Keita gab nur 16 Sekunden, um die Anfield-Fans vor Freude zum Schreien zu bringen, als sie einen schlecht kontrollierten Ball eines Gastspielers nach einer Freigabe seines Torhüters schnappten. Das Ziel von Keita ist die Rekordgeschwindigkeit in der Geschichte von Liverpool.

Das Festival setzte sich mit Mané fort, der in der Premier League seine 19e- und 20e-Saisontore erzielte, darunter die zweite in der Abendkollektion und knapp nach einem Zentrum von Jordan Henderson.

Der andere große Stürmer des Clubs, Salah, blieb nicht untätig und erzielte auch sein persönliches Double. Beim ersten Tor holte der Ägypter einen von Trant Alexander-Arnold geschickten Ball zurück, der als der Abendpass gilt, um Torhüter Jonas Lossl zu überlisten.

Eine weitere gute Nachricht für Liverpool: Alex Oxlade-Chamberlain kam nach 73s monatelanger Abwesenheit aufgrund einer Bänderverletzung am rechten Knie zu 12e zurück. Ein paar Minuten später hätte er fast getroffen, aber sein Schuss wurde von Lossl gut eingefangen.

Artikelquelle: http://www.rfi.fr/depeche/angleterre-liverpool-ecrase-huddersfield-5-0-repasse-tete