Frankreich: Was ist nach der Ankündigung von Emmanuel Macron von Act XXIV "Gelben Westen" zu erwarten?

Sie waren nicht überzeugt. Die "gelben Westen" bereiten sich auf eine neue Demonstration am Samstag vor, zwei Tage nach den Ankündigungen nach der großen Debatte des Präsidenten der Republik.

Nach einer Pressekonferenz der Präsidenten, die sie als enttäuschend betrachten, bleiben die "gelben Westen" mobilisiert ... Schauen Sie aber nicht unbedingt auf den 27-April. In sozialen Netzwerken sind Aufrufe zu Demonstrationen eher selten. Die "gelben Westen" scheinen sich für den 1er May oder für das 25 reservieren zu wollen, das von der Bewegung für ein 3e-Ultimatum nach denen von 16 March und 20 April festgelegt wurde. Es muss gesagt werden, dass ein Großteil der Ankündigungen von Emmanuel Macron bereits in der Presse durchgesickert war, nachdem seine Rede wegen des Feuers von Notre Dame abgesagt worden war.

Trotzdem laden Aktivisten zu Demonstrationen ein - Schneckenoperation an der Peripherie von Lyon oder "Marsch in den Medien für eine unparteiische Medienbehandlung", unter anderem in Paris, um dem Präsidenten der Republik seine Ankündigungen zu zeigen Donnerstag, lassen Sie ihre Wut nicht fallen.

Auf Initiative der CGT ist in Paris eine Demonstration unter dem Motto geplant: "Regierung und Medef wollen alles zerstören! Die Gewerkschaft fordert erneut die Annäherung der Kämpfe. In Toulouse, einem der Hotspots von Act XXIII, wollen gelbe Westen dem Verbot der Montage des Place du Capitole trotzen.

Schließlich werden die Behörden Straßburg im Auge behalten. Auf Facebook wurde tatsächlich ein "internationaler" Aufruf zur Demonstration in Richtung des Europäischen Parlaments gestartet, einen Monat vor den Europawahlen. Als Reaktion darauf verbot die Präfektur alle Demonstrationen in einem Teil der Stadt, insbesondere in der Nähe der europäischen Institutionen. Die Event-Seite versammelte sich jedoch erst am Freitagabend mit etwas mehr 800-Teilnehmern und 3500-Interessierten.

Quelle des Artikels: http://www.rfi.fr/france/20190426-france-attendre-acte-acte-xxiv-gilets-jaunes