Kamerun: Ambazonier bedrohen Menschen in der Stadt Bafoussam (West)


Sie deponierten sich in einem alten Gebäude dieser Stadt und drohten Flugblätter.


Die Elemente der Geisterrepublik Ambazonia machen den Menschen in der westlichen Stadt Angst. In ihrer Ausgabe von 29 April 2019 berichtet die Tageszeitung Le Jour, dass die Ambazonier in diesen Flugblättern verkünden, dass sie in Bafoussam etwa fünfzig Menschen schlachten werden. Sie bitten auch die Menschen, an den Kriegsanstrengungen teilzunehmen.

Der Manager einer trinkenden Einrichtung in der Stadt sagt, in den Kolumnen unseres Kollegen habe Ambazoniens absolute Drohungen gehört. "Die Leute im Westen sind stur. Wir sagen ihnen, dass wir unterwegs sind und sie wollen uns nicht glauben. Wir werden es ihnen zeigen ", sagt sie und fügt hinzu, dass dies in einer Mischung aus Pidgin und Französisch gesagt wurde.

Letztes Wochenende haben einige Spirituosenhändler ihre Geschäfte nicht eröffnet, weil sie verängstigt waren. Sie stellten fest, berichtet die Zeitung unter der Tür ihres Unternehmens, einen eingewickelten Brief, der innerhalb der nächsten drei Tage die Zahlung der Summe von 300 000F verlangt.

Die Flugblätter wurden von den Behörden aus dem Verkehr gezogen.

Vom Herausgeber


Dieser Artikel erschien zuerst auf https://actucameroun.com/2019/04/29/cameroun-les-ambazoniens-menacent-les-populations-de-la-ville-de-bafoussam-ouest/