PSG: Neymar greift seine jungen Teamkollegen an "Sie sind ein bisschen verloren, sie hören nicht zu"

Neymar konnte die Niederlage gegen Rennes im Finale des Coupe de France nicht verdauen. Der Brasilianer zeigte sich nach dem Spiel unzufrieden.

Der Stürmer wäre enttäuscht von der Haltung einiger junger Teamkollegen. Er forderte sie auf, den erfahrenen Mitgliedern des Teams zuzuhören.

"Wir müssen mehr Männer auf dem Feld sein, wir müssen vereinigter sein", sagte Neymar den Reportern in der gemischten Zone.

"Junge Leute, sie sind ein wenig verloren, sie hören nicht zu. Die Alten geben Ratschläge, aber sie antworten; Der Trainer gibt seine Anweisungen, aber sie antworten. So entwickelt sich ein Team nicht. Wir sind erfahrener und sie müssen uns ein bisschen mehr respektieren, uns ein bisschen mehr zuhören. Als ich anfing, musste ich dasselbe tun.

Trotz ihrer Niederlage ist Neymar überzeugt, dass er ein gutes Spiel gehabt hat. "Meiner Meinung nach hatte ich eine gute Übereinstimmung. Ich habe ein Tor geschossen, ich habe einen entscheidenden Pass gemacht. Ich bin damit sehr zufrieden, aber das Gefühl ist notwendigerweise viel nuancierter, weil wir verloren haben.

Artikelquelle: https://www.afrikmag.com/you-are-a-some-little-you-not-not-neymar-tacle-its-young-people-of-psg/