Thomas Libiih, ehemaliger Weltcupsieger, CAN 2008-Gewinner und U17 2019 CAN-Coach-Gewinner

Der ehemalige internationale Verteidiger, der mit den Indomitable Lions den Afrikanischen Nationen-Pokal als Fußballer bei 1988 gewonnen hat, zeichnet gerade seinen Karrieretechniker aus, weil er es geschafft hat, seine Mannschaft zu qualifizieren Bei der Weltmeisterschaft, die er zweimal in 1990 und 1994 bestritt, gelang es ihm am Sonntag, einen 2 hinzuzufügene Star auf dem Indomitable Lioness-Trikot.

Schließlich kann sich Thomas Libiih nicht mehr verstecken, Kamerun hat sich unter seinem Lehramt zum Meister der 2019-Ausgabe des Afrikanischen Nationen-Pokals in den 17-Jahren entwickelt. Damit betritt er den geschlossenen Kreis der ehemaligen Spieler, die als Techniker ihre Umstellung erfolgreich abgeschlossen hatten.

Kamerun, nach 2003 zum zweiten Mal in dieser Kategorie gekrönt, besiegte Guinea 5-3 im Elfmeterschießen. Am Ende der Regulierungszeit waren beide Teams an 0-0 gebunden.

Bei diesem Turnier schaffte der ehemalige Verteidiger, der sich als "sehr hart für den Mann" präsentiert, eine Doppelwette: Qualifizieren Sie sein Team beim Weltcup und gewinnen Sie den Kontinentaltitel.

Thomas Libiih, der während des Ganzen eine humorvolle Rede hatte CAN in Tansania « lieber nicht weiter als bis zum nächsten Spiel "So erntet er die Früchte seines Engagements für junge Menschen.
« Während meiner Karriere als Fußballer bemerkte ich das mangelnde Coaching bei jungen Fußballern, und das hat mich überzeugt, während meiner Karriere als Spieler die Tricks des Trainerberufs zu lernen. Erklärte den Techniker CAFonline.

Les membres du Staff camerounais, Lucien Mettomo, Thomas Libiih et Bill Tchato

Nach einem Senior-Coaching-Erlebnis in seinem Land und in Gabun entschied er sich definitiv, sich mit jungen Leuten zu beschäftigen.

Durch die Einrichtung einer eigenen Akademie mit zusammenfassenden Mitteln ohne die Hilfe einer Instanz Er sagt, er finde es schwierig, Kindern die Möglichkeit zu geben, die Ausbildung des Fußballspielerberufs mit normaler Schulbildung zu verbinden. " Ich musste mich nur auf mich verlassen, weil wir uns nicht auf die Eltern dieser Kinder verlassen können, von denen die meisten von der Straße kommen "Sagte der Techniker, der den anruft CAF materielle Unterstützung für die Jugendkategorien in den Ländern.

« Selbst bei der Auswahl muss man manchmal die eigenen Mittel verwenden, um den Spielern die Schuhe zu kaufen, wobei die Verbände nur an der Auswahl A interessiert sind Er bestand darauf und wies darauf hin, dass einige aus Mangel an Unterstützung aufgeben. " Es besteht auch ein Bedarf an Schulungen auf der Ebene von Schulleitern und Akademien Er schließt ab.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.camfoot.com/actualites/thomas-libiih-ancien-mondialiste-vainqueur-de-la-can-2008-et-coach,29832.html