Wissenschaftler haben künstliche Blätter gebaut, die Sonnenlicht in Medizin verwandeln können - BGR

Unsere Sonne ist eine unglaubliche und reichlich vorhandene Energiequelle, deren Nutzung wir gerade erst lernen. Pflanzen hingegen beherrschen die freie Energie, die der Himmel liefert, perfekt. Daher lassen sich Wissenschaftler natürlich von dieser Inspirationsquelle inspirieren.

jetzt eine kontinuierliche Anstrengung Forscher aus der Eindhoven-Gruppe. Die Technische Universität hat eine neue Art von vielversprechenden Kunststofffolien hergestellt. Wie natürliche Blätter absorbieren künstliche Blätter das Sonnenlicht und kreieren damit etwas völlig Neues. Diese Minireaktoren erzeugen keinen Brennstoff für eine lebende Pflanze, sondern können Medikamente für den Menschen produzieren.

Auf diesem System künstlicher Blätter wird seit einiger Zeit zunächst ein Prototyp in 2016 vorgestellt. Jetzt wurde die Technologie perfektioniert und Forscher sagen, dass gefälschte farbige Blätter verwendet werden können, um so gut wie jede Art von Medikament zu kreieren, die man sich vorstellen kann.

Bei den Signalen von Mutter Natur verwenden winzige Reaktoren komplizierte Kanäle, die wie Adern durch die Blätter fließen. Wenn die Sonne durch die Blätter auf einige Flüssigkeiten trifft, löst sie eine chemische Reaktion aus. Es ist ein Prozess, der normalerweise Elektrizität, ätzende Chemikalien oder beides erfordert, aber durch die Verwendung von Sonnenlicht als Brennstoff für die Herstellung von Arzneimitteln wird er viel nachhaltiger.

Wissenschaftler erwägen den Einsatz solcher Systeme an Orten, an denen die Medizin knapp ist. Es ist schwierig, vor Ort zu liefern und zu produzieren. Mit diesen Fortschritten wäre es viel einfacher, im Dschungel Medikamente gegen Malaria ohne ein Stromnetz herzustellen.

"Es gibt kaum Hindernisse für die Umsetzung dieser Technologie außer der Tatsache, dass sie nur tagsüber funktioniert", sagt Timothy Noel, der die Forschung leitet. sagte in einer Erklärung . "Künstliche Blätter sind perfekt skalierbar; Wo Sonne ist, funktioniert es. Die Reaktoren sind einfach zu skalieren und eignen sich aufgrund ihres günstigen und in sich geschlossenen Charakters ideal für die kostengünstige Herstellung von Sonnenlichtchemikalien. "

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf BGR