"Friends" verlässt Netflix heute Abend um Mitternacht - BGR

0 388

Achtung, Jungs Fans: Wenn Sie das Glück haben, heute, möglicherweise aufgrund von Neujahr, von der Arbeit abwesend zu sein, möchten Sie möglicherweise einen Teil dieser Ausfallzeit mit Streaming verbringen Jungs auf Netflix - denn heute ist deine letzte Chance dazu.

Nach heute der Hit Sitcom NBC wird vom Streamer verschwinden vor seiner Aufnahme in den neuen HBO HBO Max-Dienst ab Mai. Dies markiert einen Wendepunkt im sogenannten andauernden Krieg, denn was galt einst als der zweitbeliebteste Serie In den USA wurde der größte Streaming-Dienst erst 2018 einem neuen Rivalen überlassen. Darüber hinaus zwischen Jungs"Wenn Sie Netflix am 1. Januar verlassen und im Frühjahr wieder auf HBO Max erscheinen, können Sie es nicht mehr senden - naja, nirgendwo.

Dies ist, was ich zu verstehen versuchte, in einem Stück, das ich geschrieben habe zur gleichen Zeit im letzten Jahr auf DVDs. Hier kommen die Horting-Superfans dieser gesamten Staffel der DVD-Sets aus der Show auf ihre Kosten. Wenn Sie sie natürlich noch haben, geht es Ihnen gut. Alle anderen? Nun, es gibt nur wenige Möglichkeiten. Sie können einzelne Folgen oder Staffeln mieten oder kaufen Jungs von erwarteten Quellen wie Amazon und iTunes - letztere bieten derzeit alle 10 Staffeln die gesamte Serie an, zu kaufen für 139,99 $.

Die Vereinbarung mit WarnerMedia, der Muttergesellschaft von HBO Max, beinhaltete die Zahlung von 100 Millionen US-Dollar für die exklusiven Übertragungsrechte Jungs für 12 Monate. Es war ein riesiger HBO Max-Score, um die Show zu landen, die auch im ganzen Teich unglaublich beliebt war. Nach den Zahlen der britischen Rundfunkwache Ofcom sahen 2018 doppelt so viele Menschen die Sendung auf Netflix als alles andere auf dem Streamer.

Es ist der Beginn einer großen inhaltlichen Diaspora. Wenn Sie weiter senden möchten JungsSie müssen 14,99 USD an HBO Max zahlen. Ebenso werden bald andere Shows von Netflix starten, wie z das Büro. Sie haben noch ein Jahr Zeit, dann besuchen Sie den noch nicht veröffentlichten Peacock-Streaming-Service von Comcast. Seinfeld wird in der Zwischenzeit 2021 zu Netflix hinzugefügt. Wer weiß, wohin unsere Lieblingsshows gegangen sind, wird bald ein Vollzeitberuf.

Bildquelle: Warner Bros.

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf BGR

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.