Boeing hat gerade die Produktion von 737 Max - BGR eingestellt

0 481

In einem für alle, die das Unglück des Flugzeugherstellers Boeing miterlebt haben, nicht besonders überraschenden Ansatz hat das Unternehmen nun die Produktion der 737 Max in Schwierigkeiten offiziell eingestellt. als CNN VerhältnisDer Hersteller fror die Montageanlage ein, in der beliebte Flugzeuge gebaut wurden.

Der 737 Max wurde Anfang 2019 nach dem zweiten von zwei tödlichen Unfällen, die anscheinend mit der funktionierenden Flugsteuerungssoftware zusammenhängen, weltweit immobilisiert. Boeing hat seitdem Software-Updates eingeführt, aber neue Probleme weiterhin angezeigt und verhindert, dass die FAA das Flugzeug für den Service freigibt.

Die gute Nachricht ist, dass die Arbeiter, die zuvor für den Bau des 737 Max verantwortlich waren, bei Boeing beschäftigt bleiben und nach Angaben des Unternehmens nicht entlassen oder beurlaubt werden. Werden die Flugzeuge jedoch nicht gebaut, sind die Zulieferer betroffen.

Derzeit ist noch unklar, ob der 737 Max in den Himmel kommt. Da sich bereits so viele Flugzeuge in den Händen von Fluggesellschaften und Boeing befinden, die für die Lieferung zahlreicher neuer Aufträge bereit sind, ist es unwahrscheinlich, dass die Flugzeuge vollständig verschrottet werden. Je länger die Fahrzeuge gelagert werden, desto mehr erzielt Boeing unter dem Strich darunter leidet.

Auch wenn Flugzeuge wieder fliegen dürfen, bleibt die Frage offen, ob Reisende überhaupt einsteigen wollen. Boeing plant, keine Flugzeuge, sondern Fluggesellschaften umzubenennen hätte darüber nachgedachtin der Hoffnung, die Kunden zu beruhigen, dass die Flugzeuge neu und verbessert sind und nicht mit den Flugzeugen identisch sind, die abgestürzt sind und das Leben von Hunderten von Menschen gefordert haben.

Bildquelle: nicht im Abspann / AP / REX / Shutterstock

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf BGR

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.