Es wurden seltsame neue Symptome des Coronavirus entdeckt - BGR

0 0

  • Die häufigsten Coronavirus-Symptome treten auch bei Erkältungen oder Grippe auf, was die korrekte Diagnose erschweren kann, wenn der COVID-19-Test nicht verfügbar ist.
  • Die Krankheit hat einige spezifische Symptome wie Geschmacks- und Geruchsverlust, aber auch Erfrierungen und andere dermatologische Probleme.
  • Die CDC listet "bläuliche Lippen oder Gesicht" als Notfallwarnzeichen für COVID-19 auf, das sofortige ärztliche Hilfe erfordert.
  • Weitere Geschichten finden Sie auf der BGR-Homepage.

Das neue Coronavirus weist einige häufige Symptome auf, die sehr irreführend sein können. Fieber, Husten, Müdigkeit und Muskelschmerzen sind ebenso typisch für Erkältung oder Grippe wie Schüttelfrost, Zittern, Kopfschmerzen und Halsschmerzen. Interessanterweise haben nicht alle Patienten mit Halsschmerzen und anderen häufigen Symptomen tatsächlich die Krankheit, sagte eine aktuelle Studie. Kurzatmigkeit kann ebenfalls auftreten und Atemprobleme sind bei anderen Erkrankungen häufig. Ärzte, die Patienten mit COVID-19 beobachtet haben, konnten jedoch eine Vielzahl anderer Symptome identifizieren, die auf eine SARS-CoV-2-Infektion hinweisen könnten.

Plötzlicher Geruchs- und Geschmacksverlust ist eines der beliebtesten Zeichen von COVID-19. Es wurde untersucht und erklärt und ist jetzt mit der neuen Krankheit verbunden. Andere neurologische oder kardiale Manifestationen wurden bei Patienten beobachtet, bei denen möglicherweise keine anderen Symptome aufgetreten sind. Und wenn Sie Hautläsionen ähnlich wie Erfrierungen haben oder wenn Sie bläuliche Lippen oder ein bläuliches Gesicht haben, haben Sie möglicherweise COVID-19.

Wir haben bereits vor einigen Tagen über das unerwartete Auftreten dermatologischer Symptome gesprochen Nachrichten aus Frankreich dass bestimmte Hautprobleme mit dem neuen Coronavirus verbunden sein können. Es wurden nicht nur Erfrierungen erwähnt, sondern auch Nesselsucht und anhaltende Rötung. "Die Analyse der vielen Fälle, die an SNDV gemeldet wurden, zeigt, dass diese Manifestationen mit dem neuen Coronavirus in Verbindung gebracht werden können", sagte die Gruppe in einer Erklärung. "Wir alarmieren die Öffentlichkeit und die Ärzteschaft, um diese potenziell ansteckenden Patienten so schnell wie möglich zu erkennen", eine übersetzte Version einer Pressemitteilung sagte.

Der spanische Generalrat der offiziellen Colleges für Podologen gab ebenfalls eine Erklärung zu einem seltsamen neuen Symptom von COVID-19 ab. "Dies sind violette Läsionen (sehr ähnlich denen von Windpocken, Masern oder Erfrierungen), die im Allgemeinen an den Zehen auftreten und normal heilen, ohne Spuren zu hinterlassen", eine Übersetzung der gelesenen Aussage.

"Bläuliche Lippen oder Gesicht" ist jetzt ein Symptom, das auf dem erscheint CDC Webseite für das neue Coronavirus Medical Täglich Verhältnis.

Bläuliche Lippen oder Gesichter sind die Art von Symptom, das die Notwendigkeit einer sofortigen medizinischen Behandlung signalisiert, sagt die CDC. Andere Notfallwarnzeichen für COVID-19 sind Atembeschwerden, anhaltende Schmerzen oder Druck in der Brust sowie Verwirrung oder Unfähigkeit zu erregen - die beiden letzteren gehören zu den von uns erwähnten neurologischen Anzeichen vorher.

Bildquelle: Dan Callister / Shutterstock

Chris Smith fing an, über Gadgets als Hobby zu schreiben, und bevor er es wusste, teilte er seine Sichtweise auf Technologie mit Lesern auf der ganzen Welt. Immer wenn er nicht über Gadgets schreibt, hält er sich jämmerlich nicht von ihnen fern, obwohl er es verzweifelt versucht. Aber es ist nicht unbedingt eine schlechte Sache.

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf BGR

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.