Craigslist-Anzeige bietet verstümmelten Arbeitern Geld für gebrauchte Unterwäsche


Nouvelles

Zu prüfen? Werbung verspricht viel Geld für Ihre Fans

Dieser Stopp ist wahrscheinlich der längste seiner Art in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Bundesbeamte Fellows wenden sich einem zweiten Job zu, einem Side Run und Craigslist-Verkäufen, um einen zusätzlichen Dollar zu verdienen. Nun versucht ein Einwohner von Virginia, das historische Chaos auf bizarre Weise zu nutzen: indem er gebrauchte Unterwäsche kauft.

En eine Ankündigung namens "Furlough Cash?!?" Dieses unbenannte Poster, das sich neben dem Reagan National Airport befindet, bittet Frauen, "die mehrere Dollar verwenden könnten", um ihre Unterwäsche gegen 120-Dollar pro Person zu schicken. Senden Sie jeden Tag ein Paar unvorstellbare $ 840 $ pro Woche. (Es ist nicht klar, ob die BHs auch in die Transaktion einbezogen werden.)

"Ich bin sicher, Sie haben Ihre Ausgaben in den Weihnachtsferien übertroffen und Sie könnten mehrere Dollars verwenden. Ich helfe Ihnen gerne", bietet Craigslist "Sell For Sale" an. "Ich bin auf der Suche nach gebrauchten Dessous und bin bereit, den großen Preis zu zahlen." Der Benutzer bevorzugt bestimmte Arten von Dessous, aber genau wie ein Jahrtausend, das ein Sofa verkauft, ist er bereit, andere Angebote in Betracht zu ziehen: "Bevorzugen Sie alles Das ist Spitze, aber offen für andere Artikel. sowie. Wenn Sie interessiert sind, hinterlassen Sie eine Nachricht für weitere Informationen. Vielen Dank! "

Wir haben zwar eine Zeile für weitere Informationen gestrichen, aber noch keine Antwort erhalten. Schauen Sie sich die Anzeige unten an:

Schriftsteller

Brittany kam im Juni als Schriftstellerin zu Washingtonian 2018. Zuvor hatte sie das Weiße Haus für das Independent Journal Review besprochen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.washingtonian.com/2019/01/11/a-dc-area-resident-wants-to-buy-your-furlough-underwear/