Sheriff sagt, Jayme Closs sei ein Held, nachdem er aus der Gefangenschaft entlassen wurde und um Hilfe bat

Ein lächelnder Closs im Alter von 13 ist jetzt bei einer Tante und hat ihren Hund gefunden, wie ein Foto an die Medien zeigt.

Das Mädchen wurde am Donnerstag auf einer Straße in einer ländlichen Gegend im Nordwesten des Landes gerettet. Nachdem Wisconsin aus einem Haus geflohen war, in dem Polizeibeamte Jake Thomas Patterson (21) vor Jahren sagten, hatte sie sie behalten.

"Jayme war der Held des Falls. Jayme war der Champion, der schließlich sagte, es sei genug ", sagte Fitzgerald. "Wir können nicht mehr stolz auf Jayme sein. "

Closs wurde am Freitag aus einem Minnesota-Krankenhaus entlassen und bleibt mit einer Tante in Barron, Wisconsin.

Jayme Closs, mit ihrem Hund, Molly und einer Tante

Patterson wird voraussichtlich am Montag vor Gericht erscheinen, wo erwartet wird, dass er förmlich wegen Mordes ersten Grades und eines Entführungsführers angeklagt wird.

Die Behörden sagen, dass sie nicht wissen, warum der Verdächtige nach Barron ging, um Jayme aus dem Haus der Familie zu entführen, in dem seine Eltern tot aufgefunden wurden, mit einer Schrotflinte erschossen.

"Ich verstehe es noch nicht. "Sagte Fitzgerald. "Das ist die Millionenfrage, deshalb. "

Jayme und der Verdächtige machten ihre ersten Kommentare bei den Behörden, sagte er. Die Behörden geben ihm jetzt Zeit, sich in seinem neuen Zuhause niederzulassen, bevor er ihn erneut befragt, fügte der Sheriff hinzu.

"Ich heiße Jayme", sagte ein Mädchen, das es zu der Frau gefunden hatte

Jayme, der Berichten zufolge am 10. Oktober 15 verschwunden war und am Donnerstagnachmittag in einem Bezirk 70 Meilen nördlich von Barron am Rande von Gordons ländlicher Gemeinde entdeckt worden war, wurde den Behörden zufolge entdeckt.

Der Sheriff sagte, Patterson habe Jayme Jayme gegenüber gestellt. sein Wille zu Hause.

Jayme Closs präsentiert sich als Geist auf einer Straße in Wisconsin, hundert Meilen von dem Ort entfernt, an dem ihre Eltern zu Hause erschossen wurden
Eine Frau, die eine Kabine in der Nähe hat, ging die isolierte Straße entlang Sie wohnt Jayme am kalten Abend, fast in der Abenddämmerung, ohne Mantel und Handschuhe.

Das Mädchen sagt zu Jeanne Nutter: "Ich bin verloren und ich weiß nicht wo ich bin und ich brauche Hilfe. "

Sie sagte: "Ich bin Jayme", sagte die Frau in der CNN-Tochter WCCO.

Nutter brachte Jayme zum nächsten Haus, Kristin und Peter Kasinkas, und rief 911 an.

Kurz nachdem die Polizei für Jayme erschienen war, verhafteten sie Patterson in seinem Fahrzeug, während er offenbar nach dem Mädchen suchte.

Die Behörden hatten mehrere Schusswaffen gefunden, darunter eine Flinte, von der sie sagten, dass sie die Tür des Hauses der Closs-Familie geöffnet und James Closs (56-Jahre) und Denise Closs (46) vor Jahren getötet hatte.

Die Ermittler glauben, dass Jayme zu Hause war. Fitzgerald sagte, das Haus, in dem seine Eltern getötet worden waren, sei von Patterson entführt worden.

Es gab keine Beweise zu Beginn der Ermittlungen, die Patterson mit seinen Eltern oder Jayme verbanden, sagte Fitzgerald. Er arbeitete einmal in derselben Fleischverarbeitungsanlage, wo James und Denise langjährige Mitarbeiter waren, aber die Behörden sagten, dass sie sich nicht bei Pattersons kurzem Aufenthalt getroffen hätten.

Barron, eine Stadt mit weniger als 3 Quadratkilometern, hat nach Angaben der US-Volkszählung eine Einwohnerzahl von etwa 3 300. Es ist etwa eine Stunde und 50 Minuten Fahrt von Minneapolis und etwa 50 Minuten von Eau Claire, Wisconsin, entfernt.

"Es scheint, er versteckt es vor ... seinen Freunden"

Fitzgerald sagt, es sei unklar, ob der arbeitslose Patterson das Haus besitzt oder wie er Jayme dort festhielt. [19659002] "Er scheint es vor anderen zu verbergen ... vor seinen Freunden", sagte Fitzgerald.

Es ist auch schwer zu verstehen, warum er sie ursprünglich angegriffen hätte. Der Sheriff sagte, es habe den Anschein, dass Patterson keinen Kontakt mit dem Teenager in sozialen Netzwerken hatte, sagte Fitzgerald.

Vor etwa drei Jahren arbeitete Patterson im Barrie-Laden Jennie-O Turkey, in dem Jayme's Eltern beschäftigt waren, und der Präsident des Unternehmens, Steve Lykken, erklärte, dass er zurücktrete.

Er hat möglicherweise für eine andere Firma in Barron gearbeitet, aber das wurde nicht bestätigt, sagte der Sheriff.

Patterson war am Freitag im Bezirksgefängnis und hält ihn fest. Ruhe, nachdem er den Tag seiner Festnahme geredet hatte.

Jayme sagt, der Entführer habe seine Eltern getötet, eine Frau, die ihr geholfen hat, sagt

Die Ermittler versuchen herauszufinden, wie Jayme aus Pattersons Haus geflohen ist, sagte Fitzgerald.

Jayme näherte sich Nutter zu CNN Freitag bei CNN Freitag bei CNN. Am Donnerstag baten sie um Hilfe.

Nutter war sich des Verschwindens des Mädchens bewusst, das national und intensiv im Staat gemeldet worden war.

Nutter sagt: "Das ist Jayme Closs! Rufen Sie jetzt 911 an! Sagte Kasinskas. Die Polizei wurde gerufen - aber bevor sie ankamen, erzählte Jayme ihnen, dass sie in der Gegend von Gordon in der Nähe von Kasinskas Haus von jemandem verhaftet worden war, der in der Nacht, in der sie vermisst wurde, ihre Eltern getötet hatte.

"Sie sagte uns: Diese Person hat meine Eltern getötet und mich weggebracht", sagte Kasinskas zu Poppy Harlow. "Sie sagte, dass diese Person sie normalerweise versteckt, wenn andere Menschen in der Nähe sind oder wenn sie das Haus verlassen muss. Sie hat nicht im Detail erklärt, wie sie aus dem Haus kam oder so. "

Das Mädchen sah vernachlässigt und dünner aus als auf öffentlich veröffentlichten Fotos, sagte Kasinskas.

"Sie sah ... irgendwie in schlechtem Zustand aus (...) Ich glaube, sie war trotz der Umstände in Ordnung", sagte sie.

Jayme beschrieb Pattersons Fahrzeug. Kurz nach dem Anruf des 911 fand ein Streifenwaffen-Sergeant eines Sheriffs das Fahrzeug, hielt es ab und brachte Patterson in Gewahrsam, sagte Douglas County Sheriff Tom Dalbec.

Kasinskas sagte, sie kenne Patterson, kenne ihn aber nicht gut.

Nicole Chavez von CNN, Sheena Jones, Faith Karimi, Dakin Andone und Melanie Whitley trugen zu diesem Bericht bei.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.cnn.com/2019/01/11/us/jayme-closs-missing-wisconsin-girl-found/index.html